eichorn_03
  • 3. Auflage 2014
  • 187 Seiten
  • broschiert
  • ISBN: 978-3-608-94603-1
Buch bei Klett-Cotta E-Book bei Klett-Cotta Leseprobe bei Book2Look

Bei schlechten Noten helfen gute Eltern

Eltern sind für den Schulerfolg viel wichtiger als Lehrer.

Nur wenige Schüler haben gar keine Probleme mit Noten und Hausaufgaben. Neueste Studien belegen, dass die Eltern für den Lern- und Schulerfolg viel wichtiger sind als Lehrer oder die besonderen Umstände an einer Schule. Eltern prägen entscheidend Motivation und Lernverhalten ihrer Kinder.

Der Schul- und Erziehungsberater Christoph Eichhorn leitet Eltern an, wie sie ihren Kindern sinnvoll helfen können. Er zeigt ihnen,

  • welche Bedeutung ihre eigene Haltung zu Schule und Lernen für ihr Kind hat,
  • warum eine gute Lern- und Arbeitshaltung so wichtig ist und wie Eltern sie fördern,
  • wie Eltern ihrem Kind bei schlechten Noten nachhaltig helfen,
  • was sie tun können, damit ihr Kind weitgehend selbständig und selbstreguliert lernt und
  • wie sie vermeiden, dass aus Schulproblemen Familienprobleme werden.

Die Kopiervorlagen für die Fragebögen am Ende des Buches können Sie hier >> herunterladen.