Presse

Pressestimmen zu »Classroom-Management«:

»Konsequent angewandt reduziert ein Classroom-Management kleine Störungen, bevor sie zum Problem werden. Wie das geht, zeigt dieses Buch konkret an Beispielen und zahlreichen Übungen für Lehrer und Eltern.«
Schule konkret, 8/2011

»Die Notwendigkeit eines adäquaten Classroom-Managements ist für Schüler, Lehrpersonen und Eltern sowie für andere Institutionen gegeben, die die Verpflichtung übernahmen, an der Erziehung und Bildung von Kindern, Schülern und Jugendlichen mitzuwirken. Deshalb ist der hier vorgelegte Band nicht nur für Lehrer, sondern auch für Eltern und Mitarbeiter in sozialen Institutionen von hoher Bedeutung. Aufgrund zahlreicher Besuche in US-Schulen erlaube ich mir zu sagen, dass Chr. Eichhorns Classroom-Management auch in Deutschland voll praktikabel ist: Classroom-Management bringt Eltern, Schüler und Lehrer “vorwärts”, ermöglicht Lehrpersonen, Leistungen optimal zu erbringen, und Schülern, ihre Ressourcen zu entfalten und kompetent zu werden.«
Klar-J. Kluge, BIBLIO-KOM, 18.06.2012

»Als sehr konkrete Hilfestellung zur Klassenführung empfehlenswert!«
Hans Anliker, Basler Schulblatt, 01.06.2009

Pressestimmen zu »Chaos im Klassenzimmer«

»Dem Autor ist ein hilfreiches Methodenbuch gelungen, das für Lehrkräfte mit wertschätzender Haltung gegenüber ihren Schülern und persönlicher Offenheit für Menschen und Phänomene äußerst nützlich is. … Schön, dass diese Ideen zur Gestaltung von Unterricht, so prägnant und praktisch orientiert zusammengefasst sind.«
Swen Neumann, Swen Neumann-Rezensionsportal, 06/2014

Pressestimmen zu »Gut erholen – besser leben«

»… Dieser praktische Ratgeber ist gut strukturiert, fundiert und kann leicht im Alltag umgesetzt werden. Es dürfte kaum jemanden geben, der sich nach der Lektüre nicht besser erholen kann.«
(Die Rheinpfalz, 19.10.2006)

»… Christoph Eichhorn gibt in seinem Ratgeber praktische Tipps für mehr Entspannung. Sein Buch schildert fundiert, aber allgemein verständlich die Ergebnisse der Erholungsforschung und der positiven Psychologie. Der Leser soll lernen, mit Belastungen auf längere Sicht besser umzugehen. Eine ausgewogenen Mischung aus Wissenschaft und praxisnahem Ratgeber …«
(emotion, November 2006)

»Sie sind im Urlaub und können trotzdem nicht abschalten? Der schweizer Psychologe und Coaching-Experte Christoph Eichhorn hat die Anleitung “Gut erholen – besser leben” als Praxisbuch für den Alltag verfasst. Sie baut auf einem Erholungskonzept auf, mit dessen Hilfe dier Wert positiver Gefühle gefördert wird. Mit Tests und Listen. Kurzweilige und wissensreiche Lektüre für dei Anreise.«
(Die Welt, 26.08.2006)

»Der Autor macht klar, wie wichtig es ist, rechzeitig auf die Bremse zu treten, Entspannungstechniken zu lernen und mit Vorurteilen aufzuräumen.«
(Südwestpresse, 7.10.2006)

»Christoph Eichhorn ist es in seinem Buch wunderbar gelungen, neuere und vielfältige Erkenntnisse zum Thema Stress- und Erholungsforschung gut verständlich und spannend aufzubereiten. Damit leistet er einen wichtigen Beitrag zur Vermittlung der Theorie in die Praxis. Dass der Leser/die Leserin sich gleich selber an Hand von kurzen Tests bezüglich seiner/ihrer Belastungssituation einschätzen kann, verhilft natürlich dazu, einen tieferen Bezug zum Thema herzustellen.«
(komplettGesund, Oktober 2006)

»Der Wandel beginnt im Kopf: Belastendes und Unbeeinflussbares fast wie in einem Spiel mit sich selbst als Prüfung anzunehmen – der Psychologe Eichhorn ist überzeugt, dass dies eine symbolische Form der Kontrolle ist. Oder wie er es in seinem Buch formuliert: Diejenigen profitieren am meisten für sich und ihre Gesundheit, die in der Lage sind, unglückliche Umstände in akzeptierbare zu verwandeln und ihre Sicht ganz bewusst auf den Sinn lenken, der allem innewohnt.«
Britta Hinkel (Thüringer Allgemeine, 2.9.2006)